Wie aus Schriftzügen eine Wortmarke wird

Die Wortmarke ist ein Zeichen für die Kennzeichnung eines Produktes, eines Unternehmens oder einer Marke. Bei Wortmarken wird jedoch der Text und somit die Typographie als wesentliches Element im bei der Logodesign Erstellung eingesetzt. Deshalb steht bei einer Wortmarke das Zusammenspiel verschiedener Schriftzüge im Vordergrund. Bei der Erstellung und der Gestaltung werden diese miteinander verknüpft und bilden so das Grundgerüst eines individuellen Logos. Dabei werden verschiedene serifen- und serifenlose Schriften mit verschiedenen Eigenschaften kombiniert. Die verwendete Schrift kann auch zugleich die Hausschrift sein, die ein Unternehmen im Corporate Design verwendet. Es muss sie jedoch nicht verpflichtend sein.

Unsere Wortmarken Logo Referenzen

Fabohème Corporate Design und Namensentwicklung

Fabohème Corporate Design

Corporate Design und Logo für remtra Büromöbeloutlet.

remtra Corporate Design

Foxysoft Corporate Design Logo | Softwareunternehmen

Foxysoft Logo

Corporate Design & Logo für Oelee | Machart Studios

Oelee Logo, 3D Produktvisualisierung

Miss Marvelous Logoentwurf

Miss Marvelous Logodesign

Playa del Ma Corporate Design | Machart Studios GmbH

Playa del Ma Corporate Design

Der Hausmann Logo | Werbeagentur Machart Studios

Logoentwicklung derhausmann.de

Die Hanseatisches Hard- und Softwarekontor GmbH - Logo

HHSK Logo

Unique Address Logodesign | Machart Studios

Unique Address Logodesign

Airlution Logodesign | Machart Studios

Airlution Logodesign

Dr. Gropp Corporate Design | Machart Studios GmbH

Dr. Gropp Corporate Design

Kademo - Entwicklung eines Logos| Machart Studios GmbH

Kademo Corporate Design

Geschenktipp.de Logodesign | Machart Studios

Geschenktipp.de Logodesign

Bloomingdays Corporate Design & Gambio Shop Relaunch

Bloomingdays Corporate Design

Sugos Logodesign | Machart Studios

Sugos Logodesign

Kofferprofi Logodesign | Corporate Design für Kofferprofi

Kofferprofi Logo

Brendoo Logodesign | Machart Studios

Brendoo Logodesign

Um eine gute Lesbarkeit garantieren zu können, wird deshalb von der Schriftart bis zur Strichstärke und der Linienführung nichts dem Zufall überlassen. Schließlich werden in der Wortmarke die Inhalte, ja gar der Charakter und die innere Haltung des Unternehmens werden durch die verwendete Schrift sichtbar widergespiegelt. Auch die Höhe, Breite und Laufweite eines Wortzuges sind genau durchdacht und ein wichtiger Bestandteil der Logokonzeption. Ohne weitere graphische Verzierungen oder Bildelemente besteht eine Wortmarke ausschließlich aus Buchstaben und Ziffern bzw. Zahlen. Ein sehr bekanntes Beispiel für eine Wortmarke mit einem Buchstabenzeichen ist wohl das gelbe „M“, das Logo von McDonalds, welches hervorragend die aussagende Botschaft auf ein minimalistisches Ergebnis herunterbricht. Sie möchten Ihre Schrift inszenieren und können sich auch eine individuelle Wortmarke für Ihr persönliches Unternehmenslogo, individuelles Markenzeichen oder einzigartiges Produktlogo vorstellen? Fragen Sie kostenlos bei uns an und profitieren Sie von einer persönlichen und kostenlosen Betreuung. Unser fachkompetentes Agenturteam in unserem Mannheimer Designbüro unterstützt Sie bei der Erstellung eines Logodesigns und kreiert Ihr individuelles Logo. Einzelstücke mit Pfiff und Charme finden Sie nur bei Machart Studios. Sie möchten Ihre Schrift inszenieren und können sich auch eine individuelle Wortmarke für Ihr Unternehmenslogo, Markenzeichen oder Produktlogo vorstellen? Fragen Sie kostenlos bei uns an und profitieren Sie von einer persönlichen und kompetenten Betreuung durch die erfahrenen Designer unserer Agentur für Logos.

News passend zu Wortmarken


Gedankenstrich Logo

Gedankenstrich Kundenmagazin

Kundenmagazin Gedankenstrich #1 | Machart Studios
Kundenmagazin Gedankenstrich #2 | Machart Studios
Kundenmagazin Gedankenstrich #3 | Machart Studios
Kundenmagazin Gedankenstrich #4 | Machart Studios